Stellenanzeigen in Augmented Reality Lenses – Snapchat Innovation

McDonald hatte es vor gut zwei Jahren bereits vor gemacht: die Snaplication. Damals waren die technischen Möglichkeiten noch begrenzt, so dass ein eher unschöner Prozess kreiert wurde, um die Bewerbung via Lense zu ermöglichen. Damals waren der Aufforderung mehrere tausend Schüler in Australien gefolgt. Eine kurze knackige Bewerbung via Snapchat Lense Video – ein sehr Zielgruppen adäquater Ansatz. Allerdings wurden wohl Mails ausgelöst, die die Videos dann in die HR Abteilung transportierten. Sicherlich tragen auch die Kosten für eine eigene Lense wesentlich dazu bei, dass es bislang noch keine Nachahmer gab.

„Stellenanzeigen in Augmented Reality Lenses – Snapchat Innovation“ weiterlesen

Kontakte knüpfen mit Beacons – die Recruiter Landing Page SoLoMo

Der vor gut 10 Jahren entwickelte Poken wird durch das Berliner Start-up LogSpot wiederbelebt. Damals war der Poken eine Möglichkeit, Visitenkarten digital weiterzugeben. Dieses kleine technische Gadget war in der Lage ähnlich wie die heutigen Beacons auf eine Internetpräsenz zu verweisen, auf der weitergehende Informationen abgelegt werden konnten. Berührten sich zwei Poken wurde diese Information via NFC dem anderen übermittelt und man konnte später zu Hause die Daten abrufen. Dies erübrigte sich natürlich mit Entwicklungen wie beispielsweise dem XING Handshake.

„Kontakte knüpfen mit Beacons – die Recruiter Landing Page SoLoMo“ weiterlesen

Marktplätze – die neue Dimension der Rekrutierung

Wenn man von Digitalisierung spricht, dann haben viele bereits fertige Bilder im Kopf. Oftmals kommen in diesen Bildern Roboter vor oder die vermehrte Nutzung digitaler Endgeräte jeglicher Couleur. Nur wenigen fällt es leicht, sich von dem vorhandenen zu lösen, um realistisch zu skizzieren, was kommen könnte.

„Marktplätze – die neue Dimension der Rekrutierung“ weiterlesen